Praktikumsbericht Muster zahnarzt

Der Dental Council of India hat beschlossen, “Centenary Celebration of Dental Education in India” zu feiern, um die Erinnerungen von Dr. R. Ahmed, Vater der Zahnmedizin in Indien, zu verewigen, der das erste Dental Institute in dem Land gründete, derzeit bekannt als Dr. R. Ahmed Dental College & Hospital, Kolkata (Govt. Dental College, Kolkata, Westbengalen), am 24.12.2019 am Geburtstag von Dr. R. Die Abschlusszeremonie der genannten Funktion wird am 24.12.2020 gefeiert. Darüber hinaus hat der Rat auch unter:- 1 beschlossen.

Zu diesem historischen Anlass würde eine Briefmarke erscheinen. 2. Ein Jahrbuch über 100 Jahre Zahnmedizin würde veröffentlicht werden, die die Geschichte der Zahnmedizin und mit wegweisenden Ereignissen, Anlässen sowie mit alten Reliquien Pflaster Weg zur modernen Zahnheilkunde im Land. 3. Der Dr. R. Ahmed Award wird an Eminent Dental Researcher/Teacher/Socio-Dental Professional in der Reihe des Dr. B.C. Roy Award verliehen. 4. Bundesweit werden während der Feierlichkeiten (2019-2020) landesweit verschiedene Programme zur Sensibilisierung für die Mundgesundheit im Land durch Zahnärzte und staatliche Zahnärzte durchgeführt.

Stichprobe der gemeldeten Berufsbezeichnungen: Associate Dentist, Dental Surgery Doctor (DDS), Dentist, Dentist/Owner, Doctor of Dental Medicine (DMD), Doctor of Dental Surgery (DDS), Family Dentist, General Dentist, General Dentist/Owner, Pediatric Dentist Die Fachlisten sind Listen von registrierten Zahnärzten, die bestimmte Bedingungen erfüllen und berechtigt sind, einen Fachtitel zu verwenden. Sie müssen nicht einer Fachliste beitreten, um eine bestimmte Spezialität zu praktizieren, aber Sie können den Titel “Spezialist” nur verwenden, wenn Sie auf dieser Liste stehen. Als nächstes legt das Umfrageteam einen Bericht an CDAC vor, der auf seiner Jahrestagung überprüft wird. CDAC bestimmt dann die Berechtigung des Programms oder Dienstes für die Akkreditierung. Programme und Dienste, die die Anforderungen von CDAC erfüllen oder übertreffen, erhalten den akkreditierten Status. Das GDC ist für die Genehmigung aller Lehrpläne für die Aus- und Weiterbildung in der Fachzahnheilkunde zuständig. Der Inhalt der Lehrpläne selbst wird von Fachberatungsausschüssen entwickelt, die den zuständigen Dental Fakultäten der Royal Colleges Bericht erstatten. Wenn Sie ein GDC-anerkanntes Fachausbildungsprogramm absolviert haben und gemäß dem Curriculum vor 2009 einen CCST in der Restaurativen Zahnheilkunde erhalten haben, können Sie auch einen CCST beantragen und in einer oder mehreren der früheren Mono-Spezialitäten – Endodontie, Parodontik und Prothetik – einen eigenen Antrag stellen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Grundsatzerklärung zur restaurativen Zahnmedizin. Steigern Sie Ihr Wissen, indem Sie bei IADS-Meetings mit internationalen Kollegen konkurrieren. Wenn Sie leidenschaftlich für Forschung sind, sollte der Lecture Contest Ihr Ziel sein, um Ihre Präsentationsfähigkeiten zu bewerten.

Reacties zijn gesloten.